Logo

Impulsgeber Kulturinitiativen - Landgespräch Ensemble Quillo

Termin: 28.10. - 28.10.2021, 19:00 - 20:30 Uhr | Ort: Online via Zoom

Kulturinitiativen als Impulsgeber für soziale Innovationen in ländlichen Räumen. Ensemble Quillo mit Landvisionen und Kreativagentur Brandenburg im Gespräch

Das Land ist in Bewegung. Neue Initiativen und Visionen entstehen an vielen Orten. Landvisionen lädt die Menschen zum Gespräch, die Bewahrenswertes erhalten, neue Wege gehen, Altes neu denken - Visionär:innen, Macher:innen und Idealist:innen.

In einer Kooperation von Landvisionen und Kreativagentur Brandenburg dreht sich am 28. Oktober alles um Akteur:innen der Kreativwirtschaft, die innovative Impulse in den ländlichen Raum geben.

Zu Gast ist Ursula Weiler, künstlerische Leiterin des Ensembles Quillo. Das Ensemble für zeitgenössische Musik entwickelt seit 2004 innovative Musikproduktionen im Land Brandenburg und darüber hinaus. Der Hof Quillo hat sich mit seinen zahlreichen Festivals, Konzertabenden und Filmvorführungen längst zu einem Kulturhotspot im ländlichen Raum entwickelt. Die Produktionen ziehen nahmhafte Künstler:innen, Komponist:innen und Zuschauer:innen in den kleinen Ort in der Uckermark. Mit einer mobilen Bühne erreicht das Ensemble auch Zuschauer:innen in anderen ländlichen Regionen. Besonders engagiert sich das Ensemble auch in der Jugendarbeit und ermutigt junge Menschen, sich mit Kunst auseinanderzusetzen, darüber neue Ausdrucksformen zu finden und stärkt sie so in ihrem Selbstbewusstsein und ihrer Entwicklung. Mit Ursula Weiler sprechen wir über ihre Arbeit, die Bedeutung von Kultur für ländliche Räume und das Potential von Kulturinitiativen, Orte der Begegnung und des Dialogs zu schaffen.

Wir freuen uns auf spannenden Austausch!

Hier anmelden!

Foto: Anton Rau, Ensemble Quillo auf LandQultour 2019 in Falkenhagen

Zurück